Gelungener Auftakt zur Fortbildungsreihe

Am Donnerstag, den 13.10.2016, fand in München das 1. Modul der Fortbildungsreihe der GEE statt. Das Thema war „Mit Kindern philosophieren – Kindern ein Wort geben“.

Die gut besuchte Fortbildung fand in entspannter Atmosphäre in den Räumen des Gemeindehauses St. Markus statt.

Die vier Referentinnen Julia Bohn, Franziska Molz, Corinna Rausch und Anette Reisländer verstanden es abwechslungsreich durch den Nachmittag zu führen.

So erfuhren die Teilnehmer in kurzen Theorieeinlagen das Wichtigste zum Thema „Philosophieren mit Kindern“ und konnten es gleich selbst in die Praxis umsetzen und ausprobieren.

 

Einige der Lego-Logos, die entstanden sind.
Einige der Lego-Logos, die zur Frage „Wer bin ich?“, entstanden sind.

 

Am Schluss waren sich alle Teilnehmer einig, dass viele Impulse für die eigene Arbeit mitgenommen werden können.

Der 2. Modul der Fortbildungsreihe ist am 22. Mai 2017 geplant.

Die Referentinnen der Fortbildung
Die Referentinnen der Fortbildung: Anette Reisländer, Franziska Molz, Julia Bohn, Corinna Rausch (v. l.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .